Coverlocktechnik-Kurs mit babylock Maschinen

 

Samstag            10. März 2018

Zeit:                  9.00 - 13.00 Uhr

Ort:                   Nadelwärkstatt, Hauptstrasse 8,

                         5035 Unterentfelden

Kursleiterin:       Manuela Städter

Kosten:              Fr. 130.00 inkl. Material  ausgebucht

 

Der Kurs ist geeignet für alle kombinierten Maschinen von Babylock (Evolve, Desire, Desire3, Evolution, Ovation), sowie für reine Covermaschinen, wie BLCS.

 

Wir üben an Euren eigenen Maschinen und finden an dieser die perfekte Naht. Ihr lernt, mit den Spannungen zu spielen und das Mittel zwischen extrem dehnbar und fest zu finden. Welche Nadel muss wo in der Spannung reguliert werden und wie erkenne ich das? Wofür sind dicke Garne wie Decora und Bauschgarn eigentlich da, was kann ich damit anstellen und wie fädel ich die ein?

Wir schauen uns das Sonderzubehör an, definieren den Unterschied zwischen den Einfassern, den Umschlagern, den Säumern und den Faltern, und üben dann die Handhabung. Wir schauen, wann man welche Naht wo am besten verwenden kann und sollte, und wie man am Ende das besondere schafft, weswegen wir alle begonnen haben zu nähen.

 

Auch Nähtechnik wie Start und Ende, rundcovern, rückwärts nähen (trennen) und Perfektion vom ersten Stich an sind Themen. 

 

 

Viel Spaß bei Ihrem Kreativtag, wir freuen uns auf Sie,

Manuela Städter und Brigitta Schwarz

Overlocktechnik-Kurs mit babylock Maschinen

 

Freitag 9. März ausgebucht

Sonntag 11. März 2018 ausgebucht

 

Zeit:                 9.00 bis 16.00 Uhr

Ort:                  Nadelwärkstatt, Hauptstrasse 8,

                                                                                                                 5035 Unterentfelden

                                                                                         Kursleiterin:       Manuela Städter

                                                                                         Kosten:              Fr. 220.00 inkl. Material u.                                                                                                                            Verpflegung

                                                                    

 

 

Die Overlockkurse bei mir sind ein wenig anders als gewohnt. Ziel des Kurses ist nicht, ein fertiges Kleidungsstück zu haben, sondern nach Hause zu kommen, und für jeden Stoff im Schrank die richtige Einstellung oder die richtige Verarbeitung mit der Overlock zu finden.

Hierfür schauen wir uns zunächst die Maschinen an und ordnen zu, was ist was und wofür wird es genau benötigt in Deiner Naht. Natürlich sprechen wir über die unterschiedlichen Nähte und deren Verwendung in unserem Kleidungsstück. Wir besprechen Spannungen, die Funktionsweise des Differentials und setzen diesen zielgerichtet ein.  Dabei nutzen wir Sonderzubehör jeweils an den entsprechenden Nähten, wir paspeln und kräuseln und sprechen über das Thema der richtigen Wahl von Nadel und Garn. Ausserdem nutzen wir Ziergarne und Bauschgarne, und öffnen Deine Kreativität in diesem Bereich….

Mitbringen brauchst Du nichts, wir haben von Stoffen über Bänder/Decorgarne und Zubehör alles hier. Lediglich Deine Maschine solltest Du im Gepäck haben, das Werkzeug, um diese zu bedienen, und Overlockgarn. Aber falls Du einen schwierigen Stoff hast, den Du gern besprechen möchtest, pack ihn natürlich gerne mit ein.

 

Bis bald, wir freuen uns auf Dich 

 

Manuela Städter und Brigitta Schwarz

Fortgeschrittener

Overlocktechnik-Kurs

mit babylock Maschinen

 

Samstag           10. März 2017

Zeit:                 14.00 – 18.00 Uhr

Ort:                  Nadelwärkstatt, Hauptstrasse 8, 5035 Unterentfelden

Kursleiterin:       Manuela Städter

                                                    Kosten:             Fr. 130.00 inkl. Material

 

Für diesen Kurs ist ein Vorwissen zwingend erforderlich. Zwar wiederholen wir nochmal Teile aus dem Grundkurs, frischen bereits gelerntes auf und holen eventuell vergessenes aus der Vertiefung, aber in diesem Kurs geht es ans Eingemachte. Wir schauen auf die Nähte, die noch unbesprochen sind, üben die Wavenaht, und finden den Unterschied zwischen dem Wollstich, dem Blankstich und der Flachnaht. Warum sollte man eine Piquetnaht nehmen und was genau ist eigentlich ein Fehler. Ist ein Fehler immer ein Fehler, oder hab ich nur etwas falsches gemacht, was aber an einem anderen Stoff absolut richtig sein könnte?

 

Wir vertiefen Eure Maschinenkenntnisse, knüpfen mehr Verbindungen zwischen Länge und Dichte und Druck und Spannung, und irgendwann macht Euch niemand mehr etwas vor. Unbesprochenes Sonderzubehör wie Biesen oder Säumer werden thematisiert.

 

Viel Spaß bei Ihrem Kreativtag, wir freuen uns auf Sie,

 

 

Ihre Brigitta Schwarz & Manuela Städter

Einzelstunden

mit babylock-Maschinen

 

Donnerstag 08. März 2018 ausgebucht

 

Zeit:                  9.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00

Ort:                  Nadelwärkstatt, Hauptstrasse 8,                                                                                                                                                                                                                                                                                          5035 Unterentfelden

                                                                                    Kursleiterin:       Manuela Städter

                                                                                    Kosten:              Fr. 60.00 pro Stunde

 

Ich bin eine Stunde ganz für Euch alleine da. Ihr könnt mit Euren ganz individuellen Fragen zu mir kommen, könnt Stoffe mitbringen, Zubehör, Projekte, und eine Stunde lang geht es nur um Euch und Eure Fragen. Selbstgestricktes, das auf der Overlock verarbeitet werden soll? Eine noch nie dagewesene Seide? Ein neues Zubehörteil? Kein Problem.

Unabhängig davon, ob es allgemeine Fragen zur Einstellung sind oder kleine Feinheiten, die vielleicht noch nicht so richtig passen – keine Frage oder kein Problem ist zu minderwertig, um nicht thematisiert zu werden.

Am besten schreibt Ihr Euch schon in den Wochen vorher die Fragen auf oder sammelt Projekte, und wenn Ihr Euch spontan eine Stunde gönnen möchtet, finde ich ganz sicher auch ein Thema, dass Ihr noch vertiefen möchtet.

 iel Spaß bei Ihrem Kreativtag, wir freuen uns auf Sie,

 

 

Ihre Brigitta Schwarz & Manuela Städter

Download
Kursbedingungen A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.0 KB
Download
Ausfüllen, einscannen und per Mail: info@nadelwaerkstatt.ch
Kursanmeldungen Babylock.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.9 KB